Zweifelsohne ist der Kaffeevollautomat ESAM 5500.M Perfecta Cappuccino eine noble Angelegenheit. Die Marke DeLonghi steht für Qualität und Komfort. Aber das Ganze hat auch seinen Preis von knapp 800 Euro. Wie diese kompakte Kaffeemaschine im Praxistest dasteht, gibt es heute auf Espressomaschinen-Kaffee.de zu lesen.

Einfache Bedienung von vorne – DeLonghi ESAM 5500.M Espressovollautomat

Der ESAM 5500.M ist wie viele moderne Kaffeemaschinen komplett von vorne zu bedienen. Das bedeutet, dass das Nachfüllen jeglicher Behälter ohne großen Aufwand möglich ist. Der Wassertank misst 1,7 Liter – der Bohnenbehälter 220 Gramm und ist damit Standard. Die Maschine verfügt auch über ein separates Einfüllfach für Kaffeepulver – ebenfalls gut erreichbar.

Die Steuerung und Programmierung erfolgt über einen Drehknopf-Regler (i-Ring-Taste) und die 6 Schnellwahltasten. Alle Meldungen und Hinweise werden auf dem gut lesbaren Monochrom-Display dargestellt. In einigen Testberichten wird die Drehknopf-Bedienung als gewöhnungsbedürftig kritisiert. Das können wir nicht bestätigen. Stiftung Wahrentest bewertete die Maschine mit der Gesamtnote 2,4.

Ausgeklügelte Technik – leckerer Kaffee

Im De Longhi ESAM 5500.M Perfecta Cappuccino kommt das patentierte IFD-System zum Einsatz. IFD steht für „Compact, reliable and fresh“ was eine schnelle und perfekte Kaffeezubereitung garantiert. Dank der DeLonghi-Vorbrühfunktion erhält der Espresso sein volles Aroma. Die Intensität wird über den zentralen Drehknopf vorgenommen. Der Mahlgrad der Bohnen kann über 13 Stufen justiert werden. Es handelt sich um ein Kegelmahlwerk aus Stahl und ist gefühlt etwas lauter als die Keramikvariante.

Der Kaffeeauslauf ist variabel und kann von 7 bis auf 13 Zentimeter Höhe eingestellt werden. Damit passen auch bequem die großen Latte Macchiato Gläser darunter. Apropos Milchschaum. Der Milchbehälter sollte mit kalter Milch gefüllt werden und fasst 750 ml. Nun kann die Kaffeemaschine auch einen leckeren Cappuccino zaubern. Hin und wieder bemängeln Kunden dieses Bauteil als einzigen Kritikpunkt der Maschine. Grund dafür ist die Dichtung am Schlauch und die nicht festsitzende Chromblende.

Fazit DeLonghi ESAM 5500.M Espressovollautomat

Mit 800 Euro ist der De Longhi ESAM 5500.M Perfecta Cappuccino das preiswerteste Modell der Perfecta-Serie. Der wohl größten Pluspunkte sind die einfache Bedienung und die hervorragende Kaffeequalität mit leckeren Crema. Das Preis-Leistungsverhältnis kann dagegen noch verbessert werden.

Technische Daten der DeLonghi ESAM 5500.M Perfecta Cappuccino Espressovollautomat

  • Hersteller: DeLonghi
  • Modell: ESAM 5500.M Perfecta Cappuccino
  • Typ: Espressovollautomat
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Mahlgrad: 13 Stufen
  • Kaffeesorten: Ristretto, Espresso, Lungo und Cappuccino
  • Kaffeearten: Bohnen und Pulver
  • Maximale Tassenhöhe: 130 mm
  • Fassungsvermögen: 1,7 l (Wasserbehälter), 220 g (Kaffeebohnenbehälter), 750 ml (Milchbehälter)
  • Spezialfunktionen: IFD-System, höhenverstellbarer Kaffeeauslauf, Wassermenge und –temperatur individuell einstellbar, Spül- und automatisches Entkalkungsprogramm, beheizte Tassenabstellfläche, kompakte Brühgruppe (CRF Technologie), 4 voreingestellte und 2 programmierbare Tassengrößen
  • 2-Tassen-Funktion: nein
  • Milchaufschäumer: ja, Düse
  • Eco-Funktion: Stand-by Modus
  • Leistung: 1350 Watt
  • Maße: 378 mm (H) x 283 mm (B) x 445 mm (T)
  • Gewicht: 11,0 kg
  • Farbe: Polar-Silber
  • Garantie: 2 Jahre (bei Registrierung bei DeLonghi + 1 Jahr)
  • Preis: ca. 800 Euro

Foto: DeLonghi