DeLonghi ergänzt seine Premiumline mit dem neuen Modell PrimaDonna S Evo. Der Kaffeevollautomat kommt mit Edelstahlgehäuse, App-Bedienung, 2,8 Zoll Anzeige und einer Auswahl aus bis zu 16 Kaffee- und Milchspezialitäten. Das Modell ist ab März 2017 erhältlich. Alle Details, sowie eine kleine Fotogalerie, haben wir hier einmal zusammengetragen.

Deluxe Kaffeevollautomat: PrimaDonna S Evo von DeLonghi

Der neue Kaffeevollautomat „Evo“ von DeLonghi aus der PrimaDonna-Familie ist ab sofort erhältlich. PrimaDonna S Evo bietet optisch ein hochwertiges Edel­stahlge­häuse. Integriert wurden acht Direktwahltasten und ein 2,8 Zoll Display, welches mit Sensortasten ausgestattet ist.

Mit an Board ist ein doppelwandiger Thermo-Milchbehälter. Die Milch bleibt dadurch viel länger auf der richtigen Temperatur und damit länger frisch. Das LatteCrema System verfügt über den von DeLonghi patentierten Variodrehregler. Damit lässt sich nicht nur die Milchschaumkonsistenz, sondern auch die automatische Milchsystemreinigung starten.

Bequemer gehts nicht: „Coffee Link“-App

Über die „My Menu“-Funktion können Getränke nach eigenem Gusto angepasst und abgespeichert werden. Es gibt 13 vordefinierte Spezialitäten, sowie drei Speicherplätze für eigene Kreationen. Insgesamt lassen sich bis zu 16 Kaffee- und Milchspezialitäten zubereiten. Dank App-Unterstützung können Benutzerprofile angelegt und verschiedene Rezepte per Fingerdruck ausprobiert werden. Die App „Coffee Link“ ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Aktuell wird der Kaffeevollautomat DeLonghi PrimaDonna S Evo mit einem Preis von 1.199 Euro (UVP) angeboten.

Fotogalerie DeLonghi PrimaDonna S Evo




Fotos: DeLonghi