Jahr: 2010

Getestet: Bosch TCA 7151 Vero Professional 100 Kaffeevollautomat

Liegt es an der gefühlten Nähe zu Italien? Der baden-württembergische Hausgerätehersteller Robert Bosch punktet seit Jahren mit guten Espressovollautomaten. Der Bosch TCA 7151 Vero Professional 100 Kaffeevollautomat gehört eindeutig zur Premium-Klasse und ist sogar deutlich unter 1000 Euro zu haben. Dennoch bringt diese Kaffeemaschine alles mit, was die Zubereitung von Espresso oder Latte Macchiato einfach macht. Für die Kaffeeküche: Bosch TCA 7151 Vero Professional 100 Kaffeevollautomat Der Bosch TCA 7151 Vero Professional 100 Kaffeevollautomat ist für alles vorbereitet, um beschwingt mit der in der Premium-Klasse üblichen One-Touch-Bedienung einen guten Kaffee zu zaubern. Das Milchschaumsystem besteht aus einem Schlauch, der in den Tetra Pak mit der Milch gesteckt wird und sich automatisch die benötigte Menge herauszieht und gemeinsam mit dem Kaffeeauslauf in das Latte Macchiato-Glas abfüllt. Dabei reichts bei der Bosch TCA 7151 Vero Professional 100 Kaffeevollautomat für so manche Tasse, denn der Wassertank hat eine Füllmenge von 2,1 Liter und dürfte so schnell nicht ausgehen. Der Bosch TCA 7151 Vero Professional 100 – Milch aus der Tüte Trotz dieses einfachen Milchschaumsystems halten sich die Reinigungsarbeiten am Bosch TCA 7151 Vero Professional 100 Kaffeevollautomat im Rahmen: Auf Knopfdruck werden die Leitungen von den Milchresten gereinigt, so dass der nächste Gast einen Cappuccino mit leckerstem Schaum bekommen kann. Auch gut: Wenn der Abtropfbehälter voll ist, muss man diesen erste leeren, damit der nächste Espresso vom Bosch TCA 7151 Vero Professional 100...

Weiter lesen

Saeco xsmall Steam E.S. Kaffeevollautomat

Mit Ferrari oder Maserati hätte das nicht funktioniert… Aber Gott sei Dank ist De Longhi ein italienischer Hersteller von Espressovollautomaten, und so konnte das Designlabor von BMW sich mal an einer Kaffeemaschinen versuchen. Das Ergebnis ist der Saeco xsmall Steam E.S. Kaffeevollautomat: Ein sehr kompakter Espressovollautomat mit exklusiven Formen. Ob der Saeco xsmall Steam E.S. Kaffeevollautomat eher ein 7er BMW oder einem Modell aus der 1er Reihe entspricht, sagt Espressomaschinen-Kaffee.de. Preis der Schönheit: Saeco xsmall Steam E.S. Kaffeevollautomat Dann machen wir mal den Check: Das Design ist von BMW Designworks ganz in Schwarz. Die Abmessungen des Saeco xsmall Steam E.S. Kaffeevollautomat mit einer Grundfläche von 30 x 30 Zentimetern entsprechen bei den Kaffeemaschinen eher der 1er-Reihe von BMW: Klein und sportlich. Das macht sich auch in der Ausstattung bemerkbar: Der Wassertank fasst nur einen Liter, und an Bohnen kann der Saeco xsmall Steam E.S. Kaffeevollautomat gerade mal 180 Gramm speichern. Für das Frühstück – der Saeco xsmall Steam E.S. Damit ist aber auch schon klar, welchen Zweck dieser Design Espressovollautomat hat: Er soll Blickfang sein und gleichzeitig auch mal eine Tasse Espresso produzieren können. Dabei steht das schicke Aussehen aber klar im Vordergrund: Denn der Saeco xsmall Steam E.S. Kaffeevollautomat hat nur einen Heißwasserboiler aus Edelstahl. Gut für einen Espresso. Doch wenn Milch mit der Düse geschäumt werden soll, ist so manche Wartezeit einprogrammiert. Erster beim Ampelstart wird dieser...

Weiter lesen

Prachtvoll: DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat

Magnifica ist italienisch und bedeutet auf Deutsch: Prachtvoll oder wunderschön. Wenn ein italienischer Hersteller von Espressovollautomaten so benennt, gibt das ja Hoffnung. Ob der DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat wirklich ein Prachtstück ist, sagt Espressomaschinen-Kaffee.de. Solide Technik „Made in Italia“ Schaut man sich die Ausstattung des DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat an, so scheint diese Kaffeemaschine etwas teuer zu sein: Mit einem Preis von um die 500 Euro liegt sie im mittleren Bereich der Espressomaschinen. Dabei hat der DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat alles dabei, um mit feinster Technik einen guten italienischen Caffe zu produzieren: 15 bar Brühdruck, zwei Boiler-Systeme, damit nicht nur der Espresso ohne Vorheizen gleich in die Tasse kommt, sondern auch der Milchschaum produziert werden kann. Aber: Dafür hat der DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat nur eine Milchdüse. Und das bedeutet: Handarbeit. Milch in ein Metallgefäss füllen, den Dampfhahn aufdrehen und nach und nach die Milch aufschäumen, bis das Metall unten heiß ist. DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat – ohne Milchschaumsystem Wer viel Latte Macchiato oder Cappuccino produziert, für den dürfte dieses Handschäumen auf Dauer zu unbequem sein. Für das gelegentliche Zubereiten ist das aber in Ordnung. Dafür ist der DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat sonst mit allem ausgestattet, was für einen perfekten Espresso steht: Der Mahlgrad des Mahlwerks kann in 13 Stufen eingestellt werden. Clevere Elektronik Die clevere Elektronik des DeLonghi ECAM 04.110 Magnifica Kaffeevollautomat...

Weiter lesen

Lifestyle pur: Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine

Jede Menge neuen Schwung bringen die Kaffeekapsel-Maschinen in das scheinbar so tradierte Design der Kaffeevollautomaten: Um sich auch optisch von den konventionellen Kaffeemaschinen zu unterscheiden, wird auf die Gestaltung besonderen Wert gelegt. Wie bei der Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine: Rund und strahlend weiß kommt diese Espressomaschine in die Geschäfte. Kaffeemaschine wechsle dich! Wem das nicht gefällt, kann die Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine aufhübschen. Denn die Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine hat farblich verschiedene Wechsel-Hüllen, mit denen die Fläche hinter dem Kaffeeauslauf in den Farben der Saison gestaltet werden kann. Wie wäre es mit Flieder, gelb, blau oder rot? Nur ein paar Klicks, und schon passt sich die Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine der neuen Mode an. Und das für den Preis eines günstigen T-Shirts: Ein neues Outfit kostet rund 17 Euro. Guter Kaffee – die Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine Doch über diese ganzen Äußerlichkeiten sollte auch der Kaffee nicht vergessen werden. Bei der Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine müssen die sogenannten T-Discs eingesetzt werden. Für 28 Cent pro Tasse gibt’s Kaffeespezialitäten von Jacobs und deren Konzerntochter Milka. Auch die Kaffeekette Starbucks trägt mit ein paar Mischungen zur Geschmacksvielfalt bei. Dabei wird – anders als beim Nescafé-System – allerdings bei der Bosch Tassimo TAS 2001 Kaffeemaschine nur mit 3,3 Bar Brühdruck gearbeitet. Die Bosch Tassimo TAS 2001 – coole Höhenverstellung Ein witziges Detail bei der Bosch Tassimo...

Weiter lesen

Rucki zucki: Melitta Caffeo II Lounge Kaffeevollautomat

Wodurch zeichnet sich eine gute Lounge aus? Neben dem coolen Design und bequemen Sitzmöbeln gehören auch kleine, einmalige Details dazu. Das gilt auch für den Melitta Caffeo II Lounge Kaffeevollautomat – ein klavierlackschwarzes Gehäuse mit einem Kaffeeauslauf in Edelstahl und einer Milchschaum-Zubereitung, die außergewöhnlich ist. Espressomaschinen-Kaffee.de stellt den Melitta Caffeo II Lounge Kaffeevollautomat vor. So wenig Arbeit entspannt: Melitta Caffeo II Lounge Noch relativ entspannt ist der Preis, den der Hersteller für den Melitta Caffeo II Lounge Kaffeevollautomat abverlangt: Mit über 600 Euro befindet sich diese Kaffeemaschine noch im bezahlbaren Bereich. Dafür gibt es aber einige Extras, die in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich sind. Kaffeebohnen nach Wahl oder ein besonderes Milchschaumsystem zum Beispiel. Doch: Bei den Standards zeigt sich die Melitta Caffeo II Lounge Kaffeevollautomat schon recht groß: Mit einem 1,8 Liter Wassertank und 15 bar Pumpendruck sind die Basics für einen exzellenten Espresso gelegt. Der Melitta Caffeo II Lounge Kaffeevollautomat – echte Bohnenvielfalt Doch kommen wir mal zum ersten Extra des Melitta Caffeo II Lounge Kaffeevollautomat: Er hat nicht nur einen Bohnenbehälter, sondern zwei. So kann jeder Espresso-Liebhaber seine beiden Lieblingssorten einfüllen und mit einem Hebel für die aktuelle Tasse die richtige Pulversorte wählen. Noch besser: Auch die Pulvermenge ist zwischen 6 und 12 Gramm wählbar. Damit der gute Jamaica Mountain Blue nicht verschwendet wird. Einzigartiger Milchschaum – der Melitta Caffeo II Lounge Auch beim Milchschaum geht der...

Weiter lesen

Alte Schule: FrancisFrancis! X1 Espressomaschine

Sie ist feurig rot, sieht original italienisch aus und hat einen saftigen Preis. Die knapp 600 Euro teure Maschine verkörpert stilechten Kaffeegenuss. Aber was ist nun wirklich dran an der FrancisFrancis X1 Espressomaschine? Espressomaschinenen-Kaffee.de hat sich dieser Frage gestellt und konnte die X1 einmal testen. Hohe Qualität und tolle Optik Das italienische Unternehmen FrancisFrancis stellt seit 1994 hochwertige Espressomaschinen her. Typisch für diese Geräte sind die manuellen Bedienelemente und das klare Design. Anstelle Fingersensoren werden Kippschalter verwendet und anstelle eines LED-Displays wird auf eine Analoganzeige eines Nanometers zurückgegriffen. Das gleiche gilt bei den verbauten Materialien. Die FrancisFrancis X1 Espressomaschine...

Weiter lesen

Krups Dolce Gusto KP 2100 Espressomaschine – eine runde Sache

Wer Kaffee mag, wird Dolce Gusto lieben. Die preisgünstige Variante von Nespresso wird immer beliebter. Stiftung Warentest bewertet die kugelige Krups Dolce Gusto KP 2100 mit einer Gesamtnote Gut (2,3). Das Nescafe Brühsystem ermöglicht die kinderleichte Zubereitung mit Kaffeekapseln und hinterlässt auch bei Kaffeetrinkern einen guten Eindruck. Design: Chrom und schwarz Die Krups Dolce Gusto KP 2100 Espressomaschine gehört schon zu den Klassikern, die der Hersteller in seinem Repertoire hat. Jetzt hat Krups sein aktuelles Modell noch edler aussehen lassen. Der Grund dafür sind verschiedene Chrom-Teile. Der Kaffeeauswahl-Hebel, die Abstellfläche und der Kaffeekapselhalter wirken jetzt noch wertiger und geben einen guten Kontrast zu den anderen Elementen. Apropos Kapselhalter: dieser ist bei dem neuen Modell KP 2100 magnetisch und ermöglicht mit der Einzugshilfe eine präzise Platzierung der Dolce Gusto Kapseln. Zudem ist es ganz gleich, welche Höhe das Glas oder der Kaffeebecher hat. Mit dem höhenverstellbaren Kaffeeauslauf, passen alle Tassen- und Glasgrößen unter die Maschine. Damit können ohne Probleme alle leckern Kaffeesorten zubereitet werden, wie beispielsweise Latte Macchiato, Cappuccino, Espresso, Milchkaffe oder Mocca. Geschmackstest – Krups Dolce Gusto KP 2100 Die Krups Dolce Gusto KP 2100 macht exzellenten Kaffee. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auch die Auswahl der Dolce Gusto Kaffeekapseln ist riesig. Einen Nachteil hat die Espressomaschine allerdings: der Preis pro Tasse ist verhältnismäßig hoch. Die Zubereitung einer Dolce Gusto Kapsel kostet 28 Cent. Cappuccino- oder Latte Macchiato-Trinker...

Weiter lesen

Philips Senseo HD 7820/60 – einfach praktisch

Senseo Kaffeemaschinen sind eine tolle Erfindung. Jeder kann mit solch einer Maschine, leckeren Kaffee zubereiten. Dazu wird ein Kaffeepad benötigt und schon wird die Kaffeespezialität frisch aufgebrüht. Die Senseo HD 7820/60 New Generation von Philips ist genau so eine Kaffeemaschine. Ob sich die Handhabung wirklich nur auf diese beiden Schritte beschränkt und ob der Kaffee so schmeckt wie er soll, zeigt der folgende Beitrag. Vorteile der Philips Senseo HD 7820/60 New Generation Viele Käufer wissen die Vorteile der Philips Senseo HD 7820/60 zu schätzen: sie hat eine schlanke Form und sie gibt es in verschiedenen Farben. Ganz simpel ist auch die Bedienung der Kaffeemaschine. Zuerst muss der 1,2 Liter große Wassertank gefüllt werden. Anschließend wird ein Hebel geöffnet und das Kaffeepad in eine Trägerschale eingelegt. Nach dem Schließen des Oberteils der Maschine, rastet der Hebel wieder ein. Wenn die Tasse oder das Glass unter dem Kaffeeauslauf platziert wurden, braucht man nur noch den Startknopf drücken. Die Philips Senseo HD 7820/60 wartet einen kurzen Moment, um das Wasser aufzuwärmen. Dann wird der Kaffee mit einem herrlichen Aroma binnen Sekunden zubereitet. Testergebnis: Stiftung Warentest sagt „Gut“ Die einfache Handhabung gefällt auch Stiftung Warentest. Die Philips HD 7820/60 New Generation Kaffeemaschine bekam 2009 die Note 2,3. Damit belegt sie den 2. Platz hinter der Maschine Severin KA 5166. Die Entscheidung war knapp, denn die Senseo HD 7820/60 machte eine guten Eindruck auf...

Weiter lesen

Der feine Geschmack des Arabica Kaffees

Der Kaffee Arabica ist weltweit sehr beliebt. Die Kaffeesorte wird von zahlreichen Kaffeebauern angepflanzt, da sie sehr gute Erträge bringt und die Pflanzen tragen recht gut, auch wenn sie nicht ganz so robust sind. Besonders in den USA und in Europa ist Arabica Kaffee sehr gefragt. Mit 60 Prozent Marktanteil zeigt sich die Kaffeesorte gut vertreten. Anbau Kaffeesorte Arabica Kaffeeproduzenten auf der ganzen Welt setzen vermehrt auf die Kaffee Arabica. Die Kaffeesorte ist sowohl für den Konsumenten vorteilhaft, als auch für die anbauenden Kaffeebauern. Der Arabica Kaffee besticht mit einem sehr hochwertigen Aroma und enthält eine moderate Menge an Koffein, sodass diese Kaffeesorte auch als gut verträglich gilt. In der Kaffee Robuste Bohne ist fast doppelt so viel Koffein enthalten, als im Kaffee Arabica. Beliebt ist der Kaffee Arabica bei den Kaffeebauern auf Grund der hohen Erträge, die die Pflanzen hervorbringen. Jedoch sind die Pflanzen nicht ganz so robust wie die anderer Kaffeesorten. Kaffee Arabica ist die bekannteste Kaffeesorte der Welt und stammt aus Äthiopien. Heute wird auf Grund der hohen Nachfrage die Arabica Bohne auch in weiteren tropischen und subtropischen Gebieten angebaut. In der Zwischenzeit ist Brasilien das größte Anbaugebiet weltweit und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das Land geworden. Für den Weltmarkt spielt Brasilien somit eine große Rolle, denn Brasilien liefert den größten Anteil an Arabica Bohnen. Weitere große Anbaugebiete finden sich in Sri Lanka und im Jemen....

Weiter lesen

Eiskaffee – Ein Hochgenuss für jede Jahreszeit

Kühl und erfrischend, so zeigt sich der Eiskaffee. So erfreut sich die kalte Kaffeespezialität besonders in den Sommermonaten höchster Beliebtheit. Doch auch im Winter wird der Eiskaffee gerne als Menühighlight serviert und bildet einen stillvollen Abschluss. Auch wenn immer mehr Instand Produkte auf den Markt kommen, so ist ein echter Eiskaffee etwas anderes, als das Einrühren von Eiskaffeepulver in Milch. Italienische Kaffeespezialität Der Eiskaffee fand seinen Ursprung in Italien. Das Land des Espressos ist bekannt für zahlreiche Kaffeespezialitäten, darunter auch der weltberühmte Eiskaffee. Die italienische Bezeichnung für den deutschen Begriff Eiskaffee ist Caffé Freddo und dieser findet sich sowohl in Italien als auch in Deutschland im Angebot vieler Cafés. Caffé Freddo bedeutet im Grunde „Kalte Milch“. Der klassische italienische Eiskaffee besteht aus einem mit Wasser verdünnten Espressos. Nach dem Verdünnen wird der Espresso gekühlt Zum Teil wird der Kaffee auch noch mi Zuckersirup verfeinert, was jedoch Geschmackssache ist. Nicht nur in jeder Region Italiens ist der klassische italienische Eiskaffee zu finden, sondern weltweit hat sich das Getränk durchsetzen können. Doch selbst in Italien wird der Eiskaffee je nach Region in unterschiedlichen Varianten zu bereitet. So ist die Dosierung von Milch, Zucker, Sahne und Eis letztlich von der Region abhängig. Auch wenn die Grundlagen immer gleich bleiben, so entsteht durch die unterschiedliche Dosierung doch immer wieder ein sehr individueller Geschmack. Leckeren Eiskaffee gibts von Dolce Gusto Eiskaffee in Deutschland und...

Weiter lesen

Beliebte Hersteller

Delonghi-LogoJura-LogoPhilips-LogoSaeco-LogoKrups-LogoGaggia-LogoTchibo-Logo