Bialetti EspressokocherKaffeefreunde aufgepasst. Es geht wieder ums Testen. Diesmal handelt es sich um einen Klassiker – der Bialetti Espressokocher. Der Online-Shop Coffee Circle sucht Freiwillige, die den Kaffeezubereiter für eine Woche ausprobieren. Wie es geht, gibt es hier zu lesen.

Bewerbungsschluss: 09. März 2014

Der Berliner Online-Shop Coffee Circle ist immer für Überraschungen gut. Diesmal sucht er Tester. Zum Bialetti Espressokocher muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Außer vielleicht, dass damit kein typischer Espresso hergestellt werden kann. Aus diesem Grund wurde er 1933 auch als „Mokka Express“-Kanne vorgestellt. Dank der einfachen Handhabung und dem typischen Aussehen hat sich das Herdkännchen bis heute bewährt. Mittlerweile gibt es auch elektrische Varianten, wie beispielsweise von Cloer.

Jetzt mitmachen

Um sich als Tester zu bewerben, gilt es ein Kontaktformular auszufüllen (Google Docs): docs.google.com/forms/d/1APIvaZcu1GlYrWPy2wXaSuR9d8Gzh9EkzxSfCRwNMwc/

Der Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 09.03.2014. Wie viele Testgeräte zur Verfügung stehen, verrät Coffee Circle allerdings nicht. Gehört man aber zu den Auserwählten, dann bekommt man zusätzlich noch den passenden Kaffee und praktische Zubereitungstipps. Nach sieben Tagen muss man einen Fragenkatalog per E-Mail zurückschicken, inklusive drei Fotos zur Dokumentation. Alles andere darf man behalten. Also, worauf warten? Wir wünschen wie immer viel Glück!

Coffee Circle - Webshop für Kaffee und Zubehör

Foto: Bialetti Italy, News-Quelle: Coffee Circle – http://www.coffeecircle.com/blog/bialetti-produkttester-gesucht/