Vier gewinnt. Neben den bisherigen Cafissimo-Modellen CLASSIC, COMPACT und DUO kommt jetzt Nummer vier. Die neue Kaffeekapsel-Maschine PICCO gehört zu den kompakteren Geräten und hat ein modernes Design. Ab dem 9. September 2013 gibt es sie zu kaufen. Inklusive einem Kapselstartetseit wird die Cafissimo PICCO für 49 Euro angeboten. Einen Überblick zu den wichtigsten technischen Daten, sowie einen Vergleich der bisherigen Cafissimo-Modelle finden Sie in diesem Beitrag.

Cafissimo Kapselmaschine PICCO Detail (Foto: Espressomaschinen-Kaffee.de)

Alle Daten zur neuen PICCO im Überblick

Das Design ist schlicht, aber elegant gehalten. Die Cafissimo PICCO verfügt über zwei Brühdruckstufen. Damit lassen sich Espresso- und Caffé Crema Kapseln mit einem Tastendruck zubereiten. Die Auffangschale ist höhenverstellbar. Auch größere Gläser mit bis zu 11 Zentimeter passen unter den Kaffeeauslauf. Die Aufheizzeit beträgt circa 30 Sekunden. Nach der Kaffeezubereitung schaltet sich die Maschine in den Standby-Modus. Eine energiesparende Arbeitsweise wurde auf Basis der „ECO Top Ten“-Prüfung bestätigt. Der Wassertank hat ein Volumen von 0,9 Litern und ist von hinten herausnehmbar. Das PICCO-Modell gibt es in fünf verschiedenen Farbvarianten: Black Volcano (Schwarz), Sand Beach (Ocker), White Snow (Weiß), Violet Flower (Lila), Blue Wave (Hellblau).

PICCO Gruppierung Maschinen (Foto: Tchibo)

Vergleich aller Cafissimo-Modelle

Die folgende Tabelle zeigt den Vergleich der vier Cafissimo-Modelle von Tchibo: COMPACT, DUO, CLASSIC und PICCO. Dabei wird das Vorhandensein einer Aufschäumdüse, die Größe des Wassertanks, die Geräteabmessungen und das Gewicht gegenüber gestellt.

 
COMPACT
DUO
CLASSIC
PICCO
Milchaufschäumer
neinneinjanein
Wassertank (Liter)
1,2
0,3
1,5
0,9
B x H x T (Zentimeter)
17,5 x 26,5 x 37,0
19,0 x 19,0 x 20,0
20,0 x 38,0 x 27,0
16,2 x 27,0 x 28,7
Gewicht (Kilogramm)
6
2,6
8
3,6
Testberichtweiter lesenweiter lesenweiter lesenweiter lesen

Fotos: Tchibo / Espressomaschinen-Kaffee.de