Schick sieht er ja schon aus, der Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo. Auffällig sind besonders seine kantigen Kurven und seine edle Optik. Für die Zubereitung von Kaffee oder Espresso ist der Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo bestens geeignet. An Latte Macchiato -Trinker wurde nicht gedacht, denn Melitas Design-Automat hat keinerlei Milchschaumeinheit. Espressomaschinen-Kaffee.de hat sich den Vollautomaten einmal genauer unter die Lupe genommen.

Gut zu bedienen: Melitta E 950-103 Caffeo Solo Espressovollautomat

Die Brühgruppe des Melitta E 950-103 lässt sich kinderlicht herausnehmen und nach einer Reinigung auch unkompliziert wieder einsetzen. Der Wassertank und der Bohnenbehälter sind gut zu erreichen und nachzufüllen.

Die Bohnen werden direkt in der Melitta E 950-103 gemahlen. Die Feinheit des Kaffeebohnenpulvers kann in drei Stufen justiert werden. Der Espressovollautomat kann maximal 120 Gramm Bohnen aufnehmen. Der Wassertank fasst 1,2 Liter. Die Wassermenge kann stufenlos eingestellt werden. Über einen Drehregler legt man die gewünschte Dosierung fest und ein Espresso mit wenig Wasser oder ein Kaffee mit mehr Wasser ist im Handumdrehen zubereitet. Auch der Kaffeeauslauf erweist sich als praktisch, denn er kann bis zu 135 cm in der Höhe verstellt werden. Somit ist der Melitta E 950-103 Espressovollautomat auch für größere Gläser bestens geeignet.

Dank des 0-Watt Schalters lässt sich die Maschine schnell und unkompliziert komplett vom Stromnetz trennen. Die On-Off-Funktion kann für spezielle Uhrzeiten vorprogrammiert werden. Damit ist der Melitta E 950-103 Espressovollautomat noch schneller startbereit. Das spezielle Brühverfahren von Melitta mit Vorbrühfunktion rundet die Kaffeezubereitung auf professionelle Weise ab.

Melitta E 950-103 Espressovollautomat Caffeo Solo – einfach zu reinigen

Der Melitta E 950-103 ist kompakt und passt auch in schmalere Küchen. Mit den Maßen 20 cm Breite, 45,5 cm Tiefe und 32,5 cm Höhe gehört der Espressovollautomat zu den kleinsten Kaffeevollautomaten der Welt. Doch auch hier gilt: der Melitta E 950-103 sollte regelmäßig gereinigt werden. Das Einfachste ist die Durchführung der automatischen Reinigungsprogramme. Dazu zählen die Entkalkungs- und Spülprogramme. Wie bereits beschrieben lassen sich Brühgruppe, Wasser- und Kaffeebohnenbehälter mit einigen Handgriffen herausnehmen, sodass diese auch manuell gesäubert werden können. Eine lange Lebensdauer und ein perfekter Kaffeegenuss soll damit nichts mehr im Weg stehen.

Fazit zum Espressovollautomat Melitta E 950-103 Caffeo Solo

Ganz klar, wer puren Kaffeegenuss möchte, ist mit dem Melitta E 950-103 Kaffeevollautomat Caffeo Solo richtig beraten. Das Designerstück bereitet auf Knopfdruck herrlichen Espresso oder Kaffee zu. Latte Macchiato -Fans unter den Kaffeepuristen sollten auf eine alternative Milchschaumeinheit zurückgreifen. Die kompakte Größe und das gute Preis-Leistungsverhältnis von knapp 300 Euro, machen ihn auch für Privatanwender attraktiv.

Technische Daten Melitta E 950-103 Espressovollautomat Caffeo Solo

  • Hersteller: Melitta
  • Modell: E 950-103
  • Typ: Espressovollautomat
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Mahlgrad: 3 Stufen
  • Kaffeearten: Bohnen und Pulver
  • Maximale Tassenhöhe: 135 mm
  • Fassungsvermögen: 1,2 l (Wasserbehälter), 120 g (Kaffeebohnenbehälter)
  • Spezialfunktionen: Einsatz von Wasserfiltern möglich, Kaffeestärke 3-stufig einstellbar, Automatisches Reinigungs-, Entkalkungs- und Spülprogramm
  • 2-Tassen-Funktion: ja
  • Milchschäumer: nein
  • Eco-Funktion: Energiesparfunktion 0-Watt Schalter
  • Leistung: 1400 Watt
  • Maße: 325 mm (H) x 200 mm (B) x 455 mm (T)
  • Gewicht: 9 kg
  • Farbe: Silber / Schwarz
  • Preis: ca. 300 Euro

Foto: Melitta